Kulturamt Haßfurt | Music & Concert

Music & Concert

music-concert
kabarett-comedy
schauspiel-lesung
sonstiges
Huebnotix & Mike Müller unplugged

Huebnotix & Mike Müller unplugged

09.12.16, 20:00 - 09.12.16, 23:00

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 09.12., 20.00 Uhr
Huebnotix unplugged
Rathaushalle
Eintritt: 16,- €/AK 18,- €


Die Highlights aus 50 Jahren Musikgeschichte: Kultsongs von Peter Gabriel, Paul Simon, Ray Charles, Beatles, Supertramp, Coldplay, Jamie Cullum und vielen weiteren großen Künstlern.
HUEBNOTIX steht für handgemachte Musik mit viel Liebe zum Detail. Bei unseren Neuinterpretationen verzichtet Huebnotix auf musikalischen Einheitsbrei und aufgeblasene Technik. Und genau das ist das Spannende an dem unverwechselbaren und markanten Unplugged-Stil, denn wer hat beispielsweise „Time“ von Pink Floyd schon mal akustisch gehört?! #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Huebnotix & Mike Müller unplugged

Huebnotix & Mike Müller unplugged

10.12.16, 20:00 - 10.12.16, 23:00

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 10.12.2016, 20.00 Uhr
Huebnotix unplugged
Rathaushalle
Eintritt: 16,- €/AK 18,- €


Die Highlights aus 50 Jahren Musikgeschichte: Kultsongs von Peter Gabriel, Paul Simon, Ray Charles, Beatles, Supertramp, Coldplay, Jamie Cullum und vielen weiteren großen Künstlern.
HUEBNOTIX steht für handgemachte Musik mit viel Liebe zum Detail. Bei unseren Neuinterpretationen verzichtet Huebnotix auf musikalischen Einheitsbrei und aufgeblasene Technik. Und genau das ist das Spannende an dem unverwechselbaren und markanten Unplugged-Stil, denn wer hat beispielsweise „Time“ von Pink Floyd schon mal akustisch gehört?! #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Sixties Alive!

Sixties Alive!

13.01.17, 20:00 - 13.01.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 13.01.2017, 20.00 Uhr
Sixties Alive!
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

Die Musik der 60er – Eine bunte Welt voller Aufbruchsstimmung und Stilvielfalt. Kaum eine andere Musikära hat so viele großartige Musiker hervorgebracht wie die 60er-Jahre. Weltstars wie Elvis Presley oder die Beatles füllten die Konzerthallen und brachten Teenager zum Kreischen. Die Songs der 60er-Jahre sind auch heute noch in den Köpfen aller Musikliebhaber. Die Bandbreite der 60er musikalisch abzudecken bedarf mehrere Konzerte und die Band „Sixties Alive!“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem Konzert die 60er musikalisch und optisch wieder aufleben zu lassen. Mit psychedelischen Outfits, die den Zeitgeist wiederspiegeln und den Songs von den Kultbands wie den Beatles, Stones, The Who oder Jefferson Airplane. Mit dem Sänger Jerry James, Organist Mad Bod, Drummer Tuncay Tercanli, den Gitarristen Sebastian Braun und Steve Darell sowie dem Bassisten Jim Thorpe haben sich absolute Meister ihres Faches zusammengefunden. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Billy Joel Story

Billy Joel Story

14.01.17, 20:00 - 14.01.17, 22:00

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 14.01., 20.00 Uhr
Billy Joel Story
Rathaushalle
Eintritt: 14,- €/AK 16,- €

Die „Joel-Story“ bietet den Stoff für großes Kino. Sie handelt von dem amerikanischen Rockstar Billy Joel und seiner deutsch-jüdische Familie, die aus Franken stammt. Im Schicksal der Familie Joel spiegelt sich die dramatische Geschichte des 20. Jahrhunderts - es geht um Leben und Tod, Krieg und Frieden, Sturm und Drang, Rock n Roll. Der Nürnberger Journalist Steffen Radlmaier erzählt die Biographie des weltberühmten „Piano Man“ und seine bewegende Familiengeschichte, in der Musik eine wichtige Rolle spielt. Bei dem Gesprächskonzert wird die „Joel-Story“ erstmals in großer Besetzung präsentiert: Die hierzulande bestens bekannten Sänger Stefan Angele und John Marshall interpretieren die schönsten Songs von Billy Joel, begleitet von dem Keyboard-Spezialisten Werner Kandzora und anderen bekannten Musikern aus der Nürnberger Szene. Die Liste der Hits ist lang und reicht von „Just the Way you Are“ über „Uptown Girl“ bis hin zu „River of Dreams“. #music #schauspiel
... Mehr sehenWeniger sehen

Tribute to the Great Trumpet Kings

Tribute to the Great Trumpet Kings

20.01.17, 20:00 - 20.01.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 20.01., 20.00 Uhr
Tribute to the Great Trumpet Kings
- von Louis Armstrong bis Miles Davis
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

Hinter dem Motto „Tribute to the Great Trumpet Kings“ verbirgt sich eine Hommage an die großen Jazztrompeter des letzten Jahrhunderts wie beispielsweise Louis Armstrong, Chet Baker und Miles Davis. Das Publikum des Abends wird sich mit den Musikern auf eine spannende Reise durch die Jazzgeschichte begeben. Angefangen bei der New Orleans und Dixie-Ära, über Swing, bis hin zu Be Bop und Neo Bop werden die verschiedenen Stilrichtungen des Jazz beleuchtet. Dazu gibt es jazzhistorische Erläuterungen und es wird das charakteristische Spiel der Protagonisten dargestellt. Gast des Abends wird der Trompeter Sebastian Strempel sein. Er zählt zu Deutschlands Top- Trompetern und wirkt in zahlreichen renommierten Big Bands und Jazzformationen in Deutschland mit u. a. Pepe Lienhard Big Band, Bob Brookmeyer New Art Orchestra, Al Porcino Big Band, HR Big Band.
Bernhard Pichl (piano), Rudi Engel (bass), Florian Kettler (drums)
#music
... Mehr sehenWeniger sehen

Helen Schneider - Collective Memory

Helen Schneider - Collective Memory

21.01.17, 20:00

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 21.01.2017, 20.00 Uhr
Helen Schneider "Collective Memory
Konzert
Eintritt: 28,-€/erm. 18,- €/AK 32,- €


Helen Schneider - Collective Memory
Erfolgreiche Rollen in Musicals spielte Helen Schneider in den letzten Jahren immer wieder, ebenso viele Liveprogramme mit ihrem Trio M´Jobi. Die wandlungsfähige und vielseitige Künstlerin präsentiert sich nun erstmalig seit 30 Jahren mit eigenen Songs, die mit ihr und für sie geschrieben wurden.
Sie ist in einem gewissen Alter. Die 60er und 70er Jahre, voller Fragen und Aufruhr, gesellschaftlicher Unruhe und politischer Neuorientierungen, waren ihre prägendste Zeit. Bedingungslose Liebe, kaum zu überwindender Verlust, dann zurückgworfen auf neue Fragen und mögliche Antworten, machten sie zu dem Menschen, der sie heute ist. "Meine Erfahrungen und Gedanken sind ganz persönlich, aber ich vermute, jeder kennt sie aus seinem eigenen Leben. Es sind unsere gemeinsamen Erinnerungen, unser kollektives Gedächtnis: our "Collective Memory"
Die Texte stammen aus der Feder vin Linda Uruburu und reflektieren 40 Jare gemeinsame Erinnerungen als Freundinnem und Kolleginnen. Die Melodien komponierte der Gitarrist Joe Ambros, mit sie seit über 12 Jahren die verschiedensten Bühnen teilt. Es entstanden Songs für Erwachsene, die rhytmisch und atmosphärisch vom Folk, Pop und Rock der 60er/70er Jahre beeinflusst sind. Man kann Helen Schneider und Joe Ambros kaum näher kommen als in dieser kleinsten musikalischen Dialogform - dem Duo. #Music
... Mehr sehenWeniger sehen

Matthias Egersdörfer & Gankino Circus

Matthias Egersdörfer & Gankino Circus

25.01.17, 20:00 - 25.01.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Mittwoch, 25.01., 20.00 Uhr
Matthias Egersdörfer & Gankino Circus
DIE RÜCKKEHR DES BUCKLIGEN
Geschichten aus 1001 Nacht
Rathaushalle
Eintritt: 20,- €/AK 22,- €

Egersdörfer hat die Geschichten aus 1001 Nacht für sich entdeckt und ist mehr als begeistert. Seitdem trägt er Turban und Kaftan, hat sich einen Bart wachsen lassen und ist wie besessen von den alten orientalischen Märchen. Erschwerend kommt dazu, dass der haarige Geschichtenerzähler ein glühender Fan der Kapelle Gankino Circus aus Dietenhofen ist. Mit Tränen in den Augen hört er am liebsten deren Kirchweihlieder und genießt es mit diebischer Freude, wenn sich die vier virtuosen Franken besoffen vor Spielfreude in der musikalischen Ferne herumtreiben. Wie ein Geist aus der Flasche hat er die Musikanten verzaubert und zwingt sie, ihn bei seinen Geschichten vom Orient bis ins ferne China mit Leib, Seele und einer Vielzahl an Instrumenten zu begleiten. Staunen Sie mit offenem Mund über Erzählungen von leidenschaftlicher Liebe, abgehackten Gliedmaßen, Suff und Völlerei. Hören Sie dazu Musik, die satt und glücklich macht. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintett Tour 2017

Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintett Tour 2017

05.02.17, 19:00

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Sonntag, 05.02.2017, 19.00 Uhr
Pippo Polina & Palermo Acoustic
Quintett - Tour 2017
Stadthalle Haßfurt
Entritt: 34,- €, Schüler, Studenten, erm.
22,- €/AK 38,- €


Nach dem sensationellen Geburtstagskonzert im Volkshaus Zürich, dem furiosen Abschluss der "Süden-Tournee" in der Arena Di Verona sowie dem großen und emotionalen Konzert im Hallenstadion Zürich vom August 2015 kehrt der sizilianische Liedermacher und charismatische Poet Pippo Pollina 2017 wieder zurück auf die Bühne – mit neuem Programm und neuem Album! Pippo Pollina besticht durch seine unbändige Kreativität, mit der er auch seine vielen treuen Fans in ganz Europa immer wieder überrascht. Sei es mit lyrischen Balladen, poetischen Protestliedern oder rockigen Songs: Pollinas Sprache bleibt immer sensibel und zart. In der ersten Hälfte 2017 spielt Pippo Pollina mit seiner Band in den schönsten Konzertsälen Europas. Die deutsche Premiere ist am 15. Januar 2017 in der Münchener Philharmonie, danach folgt eine Vielzahl von Konzerten in ausgewählten Städten im ganzen Land.
#Music
... Mehr sehenWeniger sehen

Maybebop - Das darf man nicht ! - Die A Capella Kultformation

Maybebop - "Das darf man nicht !" - Die A Capella Kultformation

11.02.17, 20:00

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 11.02.2017, 20.00 Uhr
Maybebop "Das darf man nicht !"
A Capella Konzert - Stadthalle
Eintritt: 1. Kat. 28,- €/2. Kat. 26,- €/
Erm. 18,- €/16,- €/AK 30,- €


MAYBEBOP – vier Stimmen, die staunen lassen. Oliver Gies, Sebastian Schröder, Jan Burger und Lukas Teske haben eine ganz persönliche Kunstform entwickelt. Ihre Bühnenshows sind einzigartig, turbulent, und vor allem kurzweilig. Mit dem neuen Tourneeprogramm „Das darf man nicht!“ fügt die A-Capella-Kultformation dem nunmehr über dreizehnjährigen Erfolg ein neues Kapitel hinzu. Auch mit ihren neuen Songs lassen sie den Zuschauer vergessen, dass keine Instrumente mitspielen.

Die Profis von MAYBEBOP surfen in allen Stilrichtungen. Von Pop über Rock, bis HipHop und Jazz unterlaufen sie notorisch und absichtlich die Hörervorstellungen von A-Capella-Musik, sie brechen die Erwartungshaltung. Songs mit Widerhaken im Text, gegen den Strich gebürstet und lustvoll mit kleinen Bosheiten durchsetzt. Mit intelligentem Humor vorgetragene pointierte Kritik an gesellschaftlichen und menschlichen Missständen sind Bestandteil des neuen Programms „Das darf man nicht!“ Für eine A-Capella-Formation ist das eine Seltenheit. Es zeigt mal wieder die Ausnahmestellung, die MAYBEBOP in diesem Genre einnimmt. MAYBEBOP hat Unterhaltsamkeit, garniert mit Witz und oft auch mit Irrwitz, perfektioniert. Geht damit aber nicht auf Nummer sicher, sondern neue Wege. Was alle machen, wollen die vier Maybebopper nicht auch noch machen. Sie wollen bewusst Grenzen überschreiten, auch mal unangenehme Themen aufbereiten. In der Gesamtheit ist das neue Programm „Das darf man nicht“ wie Chili in der Schokolade.

Eindeutige Highlights sind die Aktionen „Wünsch dir was“, wo Konzert-besucher vorab oder im Konzert Songs aus dem reichhaltigen MAYBEBOP-Repertoire anmelden bzw. zurufen können. Beliebt der „Karaoke“- Part, bei dem ein Zuschauer aus dem Publikum spontan auf die Bühne kommt und mit den Jungs etwas singen kann und - einfach genial - der Improvisationsong, aus Wörtern, die das Publikum zuruft. Oliver zaubert aus dem Nichts einen hitverdächtigen Ohrwurm. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

RACE

RACE

17.02.17, 20:00 - 17.02.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 17.02., 20.00 Uhr
RACE
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

In den 80ern gegründet, eroberte die Ausnahmeband schnell die Bühnen Süddeutschlands und machte von sich Reden. Vor allem ihr außergewöhnliches Programm, das natürliche Auftreten und die spontane und humorvolle Gestaltung des Programms sorgten über Jahre für volle Hallen und Säle und machten RACE schnell zum Publikumsmagneten. Als reine „Beatabend Band“ gegründet, entwickelte sich RACE zu einer flexibel agierenden Entertainer-Truppe, die bei Konzerten und Festivals ihre Stärken zum Einsatz bringt.
Der harte Kern, Jerry James (Vocals), Tuncay Tercanli (Drums, Vocals) und Georg Pavicic (Gitarre, Vocals), ist mit Verstärkung der exzellenten Mitmusiker Matze Schäfer (Keyboards, Vocals) und Stevie Hyde (Bass, Vocals), in Höchstform und gibt Vollgas.#music
... Mehr sehenWeniger sehen

Boogiemen‘s Friends – Boogie Woogie & Blues

Boogiemen‘s Friends – Boogie Woogie & Blues

18.02.17, 20:00 - 18.02.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 18.02., 20.00 Uhr
Boogiemen‘s Friends – Boogie Woogie & Blues
Rathaushalle
Eintritt: 10,- €/AK 12,- €

176 Tasten, 20 flinke Finger, Groove und Spielfreude – das zeichnet das Boogie Woogie- und Bluesduo Ulrich Zenkel und Marc Hupfer aus Bamberg aus. Boogie Woogie – die „heißeste Musik, die jemals auf einem Klavier gespielt worden ist!“ Als unerreichbar gelten bis heute die Aufnahmen der Boogie Altmeister Albert Ammons, Pete Johnson und Meade Lux Lewis, die zum Teil an zwei oder drei Instrumenten gleichzeitig miteinander spielten. Duostücke dieser Art sind auch die Höhepunkte von Boogiemen’s Friends. Julian Göller an den Drums findet immer die richtigen Akzente und peitscht den Groove voran. Die studierte Jazzsängerin Daniela Hertje aus Bamberg erweitert und ergänzt das Trio durch ihren Stimmenumfang und ihren Scatgesang und verleibt dem Blues und Boogie jazzige Töne ein – eine wunderbare Mischung!
#music
... Mehr sehenWeniger sehen

The Jets – Better than ever Tour

The Jets – Better than ever Tour

03.03.17, 20:00 - 03.03.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 03.03., 20.00 Uhr
The Jets – Better than ever Tour
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

Die Meister in Sachen Oldies spielen Rockklassiker der 60er bis 80er Jahre, die beim Publikum ankommen. Musik die nicht nur ins Ohr, sondern auch ins Tanzbein fährt. Besetzung: Jerry James (Gesang), Steve Hyde (Gesang, Gitarre), Tuncay Tercanli (Schlagzeug, Gesang), Steve Chapple (Gesang, Gitarre), Garry
#music
... Mehr sehenWeniger sehen

Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn

Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn

04.03.17, 20:00 - 04.03.17, 23:00

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 04.03.2017, 20.00 Uhr
Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn
Rathaushalle
Eintritt: 20,- €/AK 22,- €/erm. 15,- €

„Der Name ist Programm“
heißt das neue Programm

Der „Jodelwahnsinn“ präsentiert ein facettenreiches und spannendes Instrumentarium: Acoustic- & Electric Guitars, Geige, Tuba und diatonische Ziach bringen abenteuerlich extravagante Arrangements mit außergewöhnlichen Sounds zum Klingen. Da werden Instrumente gestreichelt und gequält und bairisches Liedgut gejodelt und gerappt. Die Texte sind mal raffiniert hintergründig gewürzt, mal melancholisch und doch wieder schonungslos kritisch. Mit viel Humor und Zug, dazwischen aber auch mal mit leiser Poesie, beleuchten die Künstler das Zusammenprallen der modernen digitalen Welt mit Tradition, Gemütlichkeit und der unerschütterlich pragmatischen Einstellung des "bairisch gesunden Menschenverstandes".
Jodelwahnsinn-Gründer Otto Göttler und seine Mitstreiterin Petra Amasreiter haben dafür den Allround-Musiker Wolfgang Neumann ins Team berufen.
Er spielte bei den Meiers, mit Rudi Zapf und den Cubaboarischen und ist in der bayrischen Liedermacherszene seit Jahrzehnten innovativ dabei.
Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn kommt authentisch daher, bairisch-gradraus und anarchisch - kultiges Musikkabarett, mutterwitzig, aberwitzig, schlitzohrig!
bairisch-diatonischer-jodelwahnsinn.de/
#Kabarett #Music
... Mehr sehenWeniger sehen

Purple Heart – Classic Rock Night

Purple Heart – Classic Rock Night

11.03.17, 20:00 - 11.03.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 11.03., 20.00 Uhr
Purple Heart – Classic Rock Night
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

Ü30-Classic-Rocknight heißt es am 11.03.17 in der Rathaushalle Haßfurt, wenn Purple Heart mit den besten Classic-Rocksongs der 70er und 80er Jahre die Bühne betritt. Mit dem original Hammond-Orgelsound, Fendergitarren und 5-stimmigen Chören aus längst vergangenen Rockzeiten, lassen Purple Heart Jugenderinnerungen wieder aufleben. Die wohl beste Joe Cocker Interpretation Deutschlands, sorgt bei ihren Konzerten für ein weiteres Highlight. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Jazz mal anders – Paul Kuhn feat. Gaby Goldberg

Jazz mal anders – Paul Kuhn feat. Gaby Goldberg

12.03.17, 19:00 - 12.03.17, 21:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Sonntag, 12.03., 19.00 Uhr
Jazz mal anders – Paul Kuhn feat. Gaby Goldberg
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

Zum Gedenken an den Ausnahmekünstler Paul Kuhn wird Sängerin Gaby Goldberg Titel aus ihrem Album, Gaby Goldberg: And The Paul Kuhn Band, vorstellen. Enthalten sind selten gesungene Jazz Standards, verborgene Schätze von zeitloser Schönheit, hinzu kommt ihre besondere Vorliebe für Bossa Nova. Aber nicht nur die Musik macht den besonderen Charme dieser CD aus: Gaby Goldberg hat den schönsten Titeln außerordentlich stimmige deutsche Texte verpasst, die dem Original in englischer Sprache nicht nachstehen.
Wenn Paul Kuhn, einen Künstler lobt, ist dies schon ein besonderes Ehrenzeichen. Wenn er sich aber selbst hinsetzt, die schönsten Standards aussucht, sie liebevoll neu arrangiert, sich dann selbst an den Flügel setzt um dann mit Gaby Goldberg eine CD zu produzieren, dann spricht das wohl für sich selbst. Gaby Goldberg war auf Tour mit Udo Jürgens und hat CDs für andere Musiker mit gestaltet; und wer beim 75. Geburtstag von Quincy Jones beim Festival in Montreux 2008 mitwirkte, hat sicherlich Beachtung verdient.
Das heißt jedoch nicht, dass sie nicht als Solistin ebenso viele Erfahrungen gesammelt hätte. Ob mit der HR-Bigband, der SWR-Bigband, mit der Paul Kuhn–Bigband in der Philharmonie in Köln und Berlin, oder mit kleineren Formationen in diversen Jazzclubs Deutschlands und bei Festivals. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Soul Bizz – Soul & Blues

Soul Bizz – Soul & Blues

18.03.17, 20:00 - 18.03.17, 22:30

Gewölbekeller Stadthalle Hassfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 18.03., 20.00 Uhr
Soul Bizz – Soul & Blues
Gewölbekeller der Stadthalle
Eintritt: 8,- €/AK 10,- €

Kultmusiker (und deren Nachwuchs !) der Bamberger und Fränkischen Szene interpretieren Soul und Blues von Muddy Waters bis Keb` Mo`. Auf dem Programm stehen aber auch Eigenkompositionen von Engelbert Platz. Wer auf röhrigen original Hammond-Sound, funky Rhythmen und soulige Vocals steht, ist hier genau richtig. Der Background der gestandenen Musiker kann sich hören lassen: Engelbert Platz war Mitbegründer der Bamberger Formation „Schweinsohrselection“ und langjähriges Mitglied der Band „Powerful Tramps“. Uwe Gaasch ist ja nun auch kein Unbekannter: Ebenfalls Sänger bei „Schweinsohrselection“, Frontman der Kult-Rockband „REVOLVER“ sowie in diversen weiteren Besetzungen zu hören. Zweite Anleihe von „REVOLVER“ ist Ludwig Fellinger, dort langjähriger Bassist. Gerhard Gramß kennt man als Schlagzeuger vor allem durch seine letzte Besetzung „Rettich`n Wine“. Einziger Jungspund ist Johannes Platz, seines Zeichens Spross von Engelbert Platz und ein vielversprechender Gitarrist.
#music
... Mehr sehenWeniger sehen

Hans Söllner

Hans Söllner

28.03.17, 20:00 - 28.03.17, 22:30

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Dienstag, 28.03., 20.00 Uhr
Hans Söllner
Stadthalle
Eintritt: 29,75,- €

Das System von unten aufrollen, das ist sein „Sissdem“: Einem kontrollsüchtigen Staat hält er den Spiegel vor, zeigt dessen Unmenschlichkeit und entlarvt seine Tricks und Lügen. Er lässt nicht locker, gibt nicht nach. Ruft zum Ungehorsam und Misstrauen gegenüber dem Machtwahn dieses Staates auf – appelliert an den Mut und den Humor der Menschen und zeigt Möglichkeiten auf, die Strategien der anderen Seite durcheinander zu bringen. Bis jeder ohne Angst einem System gegenüber steht, das mit Angst regieren will. Hans Söllner schafft es in charmanter und absolut eigenwilliger Manier, die Menschen in ihren Herzen zu berühren und sie spüren zu lassen, dass er Respekt vor dem Leben und seiner Vielfalt hat. Seine Konzerte sind ein absolutes Highlight, das sich vor allem durch Authentizität, rebellischen Texten und Tiefgang auszeichnet. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Wellküren - 30 Jahre

Wellküren - 30 Jahre

31.03.17, 20:00 - 31.03.17, 22:30

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 31.03.2017, 20.00 Uhr
Wellküren - 30 Jahre
Eintritt: 24,60,- €/erm. 12,95.- €

Sie haben ihn gewonnen. Den 30jährigen Krieg! Gegen Franz Josef Strauß und Streibls Amigos. Gegen den
Paragraph 218 und den Musikantenstadl. Gegen Pershing II und den Nato Doppelbeschluss. Gegen Wackersdorf und verseuchtes Milchpulver. Gegen Sauren Regen und das Waldsterben. Gegen die Berliner Mauer und den Millenium Bug. Gegen Aids, Rinderwahn und Vogelgrippe. Gegen Frauen-
Diskriminierung und Silikon. Gegen Laktose, Gluten und überhaupt gegen alle Intoleranten. Alles vorbei
und fast vergessen. Nur sie stehen noch da, die drei siegreichen Wellküren, Moni, Burgi und Bärbi, und
spielen für alle Überlebenden und Hinterbliebenen. Bei ihnen gibt es Hoffnung und Musik für alle Liebenden!
30 Jahre Wellküren
In ihrem Jubiläumsprogramm spannen die Wellküren ihren Nonnengeigen-Bogen weit. Musikalisch geht‘s
dabei wellküren-typisch handgemacht von Mozart bis Nina Simone und vom Landler bis La Paloma. Sie zeigen Flüchtlingen, woher der Wind in Bayern weht und erklären nicht mehr ganz so jungen Männern und Frauen, wie man in Würde altert. Sie zielen mit ihrem Spott und ihren Gstanzln ganz aktuell auf politischen Un- und zeitgeistigen Blödsinn zwischen Lifestyle-Mammies und Transit-Zonen. Und natürlich
haben die drei für ihr neues Programm auch einige Lieblingsstücke aus den letzten 30 Jahren ausgewählt
und neu arrangiert. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Barock - the true sound of AC / DC

Barock - the true sound of AC / DC

08.04.17, 20:30 - 08.04.17, 23:30

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 08.04.2017, 20.30Uhr
Barock - The true sound of AC DC
Stadthalle
Eintritt: 20,- €/AK 22,- €/Schüler & erm. 18,-/15,- €


Würdiger Tribut an die Größten - BAROCK sind Europas größte AC/DC-Tribute- Show. Mit ihrer schweißtreibenden Show lassen sie Rock´n´Roll-Herzen höher schlagen. Nach Haßfurt kommen sie mit Ihrer Show: The best of AC/DC Über 200 Millionen verkaufte Tonträger, eine Grammy-Auszeichnung und ein Platz in der Rock´n´nRoll Hall of Fame: AC/DC sind die größte Hardrock-Band aller Zeiten. Seit über 40 Jahren begeistern die Australier mit Hits wie „TNT", „Highway to Hell" oder „Thunderstruck" die Massen. Ihr markanter Sound mit den treibenden Beats, den eingängigen Gitarrenriffs und dem messerscharfen Gesang ist ebenso legendär wie die aufwendige Bühnenshow. Die Profi-Musiker aus Nürnberg und London gelten als „größte AC/DC-Tribute Show Europas". Zu Recht: Denn BAROCK kommen dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band. Sie spielen nicht nur auf dem Original-Equipment von AC/DC, sondern haben auch die Performance der Australier detailgetreu studiert. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuluniform und im Duckwalk über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus, als sei Angus Young leibhaftig anwesend, es klingt auch so. Und auch die verblüffend originalgetreue Stimme des Londoner Frontmanns Grant Foster weiß zu begeistern. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert

13.04.17, 20:00 - 13.04.17, 22:30

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Donnerstag, 13.04., 20.00 Uhr
Andreas Kümmert
Stadthalle
Eintritt: 22,50,- €

Andreas Kümmert war noch nicht einmal geboren, als seine Vorbilder wie Bob Dylan, Richie Havens, Jim Morrison oder Ray Charles ihre künstlerische Hochzeit erlebten. Trotzdem transportiert er das Gefühl jener Ära wie kaum ein anderer Künstler kongenial in die Neuzeit. Er atmet den Geist der Zeit, als Blues und Folk, R&B und Rock wie selbstverständlich auf einer Bühne koexistierten; vermeintliche Gegensätze zwischen so genannter “schwarzer” und “weißer” lösen sich in purer Seelenmusik, sobald er ein Mikrofon zur Hand nimmt. Den ersten Kontakt mit Musik hatte Kümmert über seinen Vater, einen semiprofessionellen Trompeter. Der hatte ein Musikzimmer, in das er sich oft stundenlang zurückzog, um Platten von den Eagles, Boston oder Black Sabbath zu studieren. Der kleine Andreas setzte sich gerne dazu und hörte mit. Er hat bis heute nicht aufgehört. Die Leidenschaft für die Musik ist der rote Faden in der an Brüchen nicht eben armen Geschichte des Schulabbrechers und bekennenden Querdenkers Andreas Kümmert. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Matchbox – Blues Band

Matchbox – Blues Band

12.05.17, 20:00 - 12.05.17, 22:30

Rathaushalle Haßfurt
Marktplatz
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 12.05., 20.00 Uhr
Matchbox – Blues Band
Rathaushalle
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €

Seit über 30 Jahren spielt die Matchbox Bluesband traditionellen Blues in vielen Schattierungen. Ausgehend vom klassischen Chicago-Blues enthält ihr Repertoire auch swingenden Rhythm & Blues, erdigen Down Home Blues und akustische Spielarten. Die langjährige Stabilität der Besetzung hat zu einem äußerst homogenen Gruppensound geführt, der gleichermaßen stilecht, individuell und mitreißend ist. Mit Klaus „Mojo“ Kilian an der Bluesharp und Bernd Simon an der Gitarre verfügt die Band über zwei der führenden Solisten des traditionellen Blues in Deutschland, die beide auch sehr überzeugende Sänger sind. #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Carolin No - Ehrlich gesagt

Carolin No - Ehrlich gesagt

21.10.17, 20:00 - 21.10.17, 22:00

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Samstag, 21.10., 20.00 Uhr
Carolin No
Stadthalle Haßfurt
Eintritt: 25,- €/AK 28,- €/Schüler & Studenten 18,- €


Mit ihrem ganz eigenen, eindrucksvollen Mix aus Singer/Songwriter-Elementen und Anleihen aus Klassik, Pop und Jazz verzaubern die Klangpoeten von Carolin No ihre Zuhörer. Jeder Song gleicht hier einem Kunstwerk, das nicht nur von unglaublicher musikalischer Schönheit, sondern ebenso poetisch ist.

Caro und Andreas Obieglo lernten sich während des Studiums kennen und lieben. Dass es privat zwischen den beiden harmoniert, merkt man auch ihrer Musik an. Die Sängerin und der Pianist schrieben Texte gemeinsam, komponieren und produzieren in Eigenregie. Minimalistischer Pop wird mit Einflüssen aus Jazz, Country, Blues und Electro aufgewertet und zieht die Zuhörer in den Bann. Immer wieder neue Facetten kann man im Zusammenspiel von klarem Piano, unter die Haut gehender Stimme und elektronischen Elementen entdecken und so wird auch mehrmaliges Hören zum absoluten Genuss. Melodien mit Ohrwurmpotenzial finden auf den Platten von Carolin No auf eindrucksvolle Weise mit dramatischen Balladen zusammen.

Auf der Bühne entwickeln die beiden eine magische Dichte, die niemanden unberührt lässt. Seit ihrem Debüt 2007 hat das Duo Carolin No eine stetig wachsende Fangemeinde. Der Hörgenuss der besonderen Art wird bei Live-Auftritten abgerundet von liebevoll arrangierten und eingesetzten Videoeffekten.
#music
... Mehr sehenWeniger sehen

Ottfried Fischer & Die Heimatlosen

Ottfried Fischer & Die Heimatlosen

01.12.17, 20:00 - 01.12.17, 22:00

Stadthalle Haßfurt
Hauptstraße 3
Haßfurt,  97437 Auf GoogleMaps anzeigen

Freitag, 01.12., 20.00 Uhr
Ottfried Fischer & Die Heimatlosen
Stadthalle
Eintritt: 25,- €/AK 28,- €/Schüler & Studenten 21,- €


Ottfried Fischer ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Ob als „Bulle von Tölz“ oder als markanter und namensgebender Kopf von „Ottis Schlachthof“, sein Wirken hatte und hat bis heute zweifelsohne einen großen Einfluss auf nachkommende (Medien-)Generationen.

Der Wahl-Bayer gründete nach einem abgebrochenen Rechtswissenschaftsstudium bereits 1976 gemeinsam mit Freunden das Münchner Hoftheater, in dem er selbst auftrat. Schnell folgten die ersten Fernsehauftritte in verschiedenen Filmen und Fernsehserien. Mit der Bekanntheit über den Weißwurst-Äquator hinaus folgten weitere Filmrollen (u.a. „Pfarrer Braun“, „Ein Bayer auf Rügen“ und „Der Pfundskerl“).

Mit der Bekanntgabe seiner Erkrankung an Parkinson reduzierte Fischer seine Tätigkeiten drastisch. Wir freuen uns jedoch, dass er sich nicht komplett zurückgezogen hat und auf der Bühne immer noch mit einem Augenzwinkern und tiefgründig politisch in die gesellschaftlichen Abgründe eintaucht.
#kabarett #music
... Mehr sehenWeniger sehen

Kulturprogramm zum Mitnehmen

Laden Sie sich unser Kulturprogramm einfach als PDF-Datei herunter.

Gerne stehen wir auch telefonisch zur Verfügung:
Bahnhofstrasse 2
97437 Hassfurt
Telefon: (09521) 9585745
info@kulturamt-hassfurt.de

Facebook-Fan werden!